Qigong Yangsheng in Berlin
"Drei Schätze birgt der Mensch - Geist, Qi und Essenz." Jiao Guorui
Herzlich willkommen!
Qigong
ist eine Methode, die auf sanfte und zugleich intensive Weise das Qi – die Lebenskraft, Vitalität und Lebensenergie - bewahrt und stärkt. Qigong heißt stetes Üben mit dem Qi. Ruhe- und Entspannungsübungen, langsame fließende Bewegungen, natürliche Körperhaltungen und Atmung ergänzen einander. Durch die Übungen können sich körperliche, geistige und seelische Funktionen regulieren und werden gestärkt. Sie fördern die Wahrnehmungs- und Konzentrationsfähigkeit und bewirken eine Haltung von innerer Ruhe und kraftvoller Entspannung. Yangsheng bedeutet Pflege des Lebens und beinhaltet das Vorbeugen von Krankheiten.
Qigong Yangsheng wirkt durch regelmäßiges Üben regulierend auf Atmung, Herz, Kreislauf und Nervensystem. Es hat einen positiven Einfluss sowohl auf Verspannungen und Rückenbeschwerden, als auch als begleitende Therapie chronischer Erkrankungen.
Langes Leben